IVIon – Batterie-Ferndiagnosesystem

Das System auf einen Blick

Schritte der Ferndiagnose mit IVIon

Schritte der Ferndiagnose mit IVIon

Ferndiagnose von Energiespeichern

in der Elektromobilität, zum Beispiel für ÖPNV, Transport, Logistik; von Starterbatterien konventioneller Fahrzeuge; von stationären Speichern wie USV, Solarspeicher

Datensicherheit

Sichere Übertragung mit zertifizierten, kommerziellen Telemetrie-Geräten, sowie eine sichere Datenhaltung und Speicherung auf Servern in Deutschland

Kundennutzen

Nutzergerechte Aufbereitung, Bereitstellung und Darstellung der Auswertungen (Restkapazität, Innenwiderstand, Inspektionsintervalle, Alterungsanalyse, Alterungstrends, individuell anpassbar) per Web-Interface

Anwendungsbeispiel: Elektromobilität im ÖPNV und der Logistikbranche

In dem aufkommenden Markt von Hybrid- und Elektrofahrzeugen fehlt vor allem den Betreibern die Möglichkeit, den Zustand und die Verfügbarkeit ihrer Fahrzeuge, insbesondere den Zustand der Batterie, richtig einzuschätzen. Im Verkehrssektor des Warentransports und des öffentlichen Personennahverkehrs ist die Verfügbarkeit aber entscheidend für den Erfolg.

Das System IVIon ermittelt relevante Zustandsinformationen des Batteriespeichers und stellt diese nutzerspezifisch aufbereitet und per Schnittstelle oder Webinterface zur Verfügung. Damit ermöglicht IVIon eine Reihe neuer Geschäftsmodelle wie

  • Fahrzeugbetreiber (Verkehrsbetrieb, Kommune, Logistiker)
    • Alterungsüberwachung, speicherschonende Einsatzplanung, Abschätzung und Prognose der Leistungsfähigkeit
    • Verbrauchsaufbereitung
    • Restwertkontrolle
  • Fahrzeug- und Batteriesystemanbieter
    • vorrausschauende Wartungs- & Inspektionsdienstleistung (predictive maintenance)
    • »Verfügbarkeitsgarantie«
    • Garantieüberwachung
  • Versicherungen und Leasinggeber
    • rechtssichere, nutzungsgerechte und der Technik angepasste Policen- und Vertragsgestaltung
    • Abschreibungs- und Restwertkontrolle

Ins Fahrzeug wird – mit Zustimmung und Unterstützung des Herstellers – ein zertifiziertes, kommerzielles Telemetrie-Gerät (verfügt über alle nötigen Zertifikate für den Kfz-, Nfz- und Bahn-Bereich) eingebaut, das vorhandene Messdaten aufnimmt und datensicher überträgt. Modifikationen am Antriebsstrang, dem Energiespeicher oder an sonstigen Systemen sind nicht nötig.

Die für den Betrieb des Energiespeichers erforderlichen und daher in jedem Fall vorhandenen Mess- und Zustandsinformationen genügen für eine grundlegende Diagnose bis hin zu anspruchsvollen Systemzustandsanalysen und -prognosen. Nach Übertragung an einen Datenbankserver, der die aufgenommenen Daten mithilfe elektrochemischer Modelle und Algorithmen automatisiert evaluiert, werden die Auswertungen dem vertraglich ermächtigten Nutzerkreis per API-Schnittstelle oder Webinterface einfach, verständlich und weiterverwendbar bereitgestellt. Umfang und Funktionalität können dabei vom Dateneigner nutzerspezifisch angepasst werden.

Technologie

Ergebnis der Analyse (Strom, Spannung, Temperatur auf Zellebene) von Fahrdaten: Entwicklung der Kapazität einer bereits gealterten Zelle im Bezug zur Nominalkapazität (Kapazität einer neuwertigen Zelle)

Ergebnis der Analyse (Strom, Spannung, Temperatur auf Zellebene) von Fahrdaten: Entwicklung der Kapazität einer bereits gealterten Zelle im Bezug zur Nominalkapazität (Kapazität einer neuwertigen Zelle)

  • Sammlung der Batteriemesswerte auf dem Fahrzeug aus existierenden, proprietären Quellen (CAN-Busse u.ä.); weitgehend unabhängig von der Batteriechemie (gängige Li-Ionen-Technologien, Pb-Säure)
  • zusätzliche, kundenspezifische Daten können übertragen und gespeichert werden
  • fahrzeugseitige Zwischenspeicherung, Vorverarbeitung (Filterung, Komprimierung) und sichere Datenübertragung mittels kabelloser Übertragungsverfahren (GSM bis 3G, WiFi, Bluetooth, je nach Verfügbarkeit)
  • Datensicherheit gewährleistet durch Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung mit eigenem HTTPS-Zertifikat sowie moderner, mandantenbasierter Datenhaltungssysteme
  • regelmäßige Verarbeitung der Daten mittels effizienter Algorithmen, Speicherung der Ergebnisse und Dar-/Bereitstellung – je nach Netzqualität minutengenaue Aktualität