Fahrzeug- und Verkehrssystemtechnik

Fahrzeug- und Verkehrssystemtechnik

Technologien für neuartige Nutzfahrzeugkonzepte stehen im Fokus der Abteilung »Fahrzeug- und Verkehrssystemtechnik«. Kernthemen sind dabei innovative Fahrzeuglösungen und Schlüsseltechnologien im Bereich des straßen- und schienengebundenen ÖPNV. Hierzu zählen der Gesamtfahrzeugentwurf, konstruktive Teillösungen, innovative Antriebe, Methoden für einen energieeffizienten Fahrzeugbetrieb sowohl im Antrieb als auch der Nebenaggregate sowie Lenkregelungs- und Fahrerassistenzsysteme. Verschiedene dieser Entwicklungen, so z. B. ein Mehrachs-Lenkregelungssystem oder ein hybrider Antriebsstrang mit verteilten Leistungsquellen, fanden Einzug in die AutoTram® Extra Grand.

Wir unterstützen Sie bei der Konzeptfindung und ganzheitlichen Entwicklung neuer Mobilitätstechnologien und bieten Beratungs-, Analyse- und Konstruktionsdienstleistungen an.

Leistungsangebot

  • Konzeption und Auslegung elektrischer Antriebsstränge in Nutz- und Sonderfahrzeugen
  • Energiebedarfserfassung und -analyse von Nutzfahrzeugen
  • Energiebedarfssimulation konventioneller, hybrider und vollelektrischer Fahrzeuge
  • Einführungskonzeptionen für Elektrobusse
  • Fahrzeugkonzepte für Sonderanwendungen
  • Test und Inbetriebnahme von Antriebsstrangkomponenten für Nutzfahrzeuge auf hauseigenen Prüfständen und Testarealen
  • Schnellladekonzepte für elektrische Nutzfahrzeuge
  • Innovative Lenksysteme für überlange und mehrachsgelenkte Straßenfahrzeuge
  • Analyse, Konzeption und Umsetzung der funktionalen Sicherheit von Fahrzeugen sowie deren Komponenten
  • Bildverarbeitung
  • Unfallanalysen und Bewertungsverfahren von Systemen für die Fahrzeugsicherhei

 

Informationen zum Abteilungsleiter

► seit 2008

Abteilungsleiter »Fahrzeug- und Verkehrssystemtechnik« am Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

► 2004-2008

Gruppenleiter »Verkehrssysteme/Fahrer-Fahrzeug-Interaktion« am Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

► 2002

Promotion auf dem Gebiet der Straßenverkehrstechnik an der Fakultät Verkehrswissenschaften »Friedrich List« der TU Dresden

► 2001-2004

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Projektleiter) am Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

► 1995-2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verkehrsplanung und Straßenverkehr der TU Dresden

► 1990-1995

Studium des Verkehrsingenieurwesens an der Hochschule für Verkehrswesen/TU Dresden mit Spezialisierung Öffentlicher Personennahverkehr, Verkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik

► 1986-1990

Wehrdienst und Abitur

► 1986

Arbeit im Zugbegleitdienst bei der Deutschen Reichsbahn

► 1984-1986

Ausbildung zum Facharbeiter für Eisenbahntransporttechnik bei der Deutschen Reichsbahn

2015

12/2015

Schnellladefähige Elektrobusse, gezeigt am Beispiel EDDA-Bus

3. Dresdner Fachkonferenz »Innovation Elektrobus«, Dresden, 10.-11. Dezember 2015

11/2015

Verkehrsqualität an Knotenpunkten ohne Lichtsignalanlage – Kommentar zum HBS 2015

In: Straßenverkehrstechnik, Bonn, Kirschbaum Verlag, 2015, Jg. 59, Heft 11, S. 748-758, ISSN 0039-2219

11/2015

Schnellladefähige Batteriebusse – Praxisbeispiel EDDA-Bus

4. Workshop »Lithium-Schwefel-Batterien«, Dresden, 10.-11. November 2015

06/2015

Battery-powered Bus Employs Fast Charging for Regular Operation

In: power electronics (online), URL: http://powerelectronics.com/power-management/battery-poweredbus-employs-fast-charging-regular-operation, June 19, 2015

03/2015

Das Konzept schnellladefähiger Batteriebusse am Beispiel EDDA-Bus

Drive-E-Akademie 2015, Erlangen, 8.-13. März 2015

01/2015

Wo steht die Technik bei Pkw, Bussen und Nutzfahrzeugen?

»Elektromobilität vor Ort«, 2. Fachkonferenz des BMVI für kommunale Vertreter, Verkehrsbetriebe und Flottenbetreiber, Offenbach, 27.-28. Januar 2015

2014

12/2014

Schnellladesysteme für Elektrobusse im ÖPNV (SEB)

Statusseminar des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) »Schlüsseltechnologien für die Elektromobilität, Ergebnisse und zukünftiges Potenzial der Elektromobilitätsforschung«, Bonn, 1.-2. Dezember 2014

11/2014

Betriebliche Anforderungen: Erfahrungen aus Einführungskonzeptionen

4. Internationale E-Bus-Konferenz trolley:motion »E-Busse im Vergleich«, Hamburg, 17.-18. November 2014

04/2014

3iBS – the Intelligent, Innovative, Integrated Bus Systems

5th Transport Research Arena TRA 2014, Paris, France, April 14-17, 2014

03/2014

Innovationen im Bereich der Busanwendungen

Innovationsnetzwerk FutureCar, 1. Netzwerktreffen Phase III, Workshop »Anwendungs- und Nutzerkonzepte«, Fraunhofer IAO, Stuttgart, 11. März 2014

2013

12/2013

SaxHybridPLUS

1. Jahrestagung des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET, Nürnberg, 9.-10. Dezember 2013

11/2013

SaxHybridPLUS

2. Fachkonferenz Elektromobilität im ÖPNV, Dresden, 25.-26. Dezember 2013

05/2013

Die AutoTram® Extra Grand – innovativer Technologieträger für den ÖPNV

In: eb – Elektrische Bahnen, München, Deutscher Industrieverlag,
2013, Jg. 111, Heft 5, S. 298-302, ISSN 0013-5437

04/2013

Innovative Solutions for Sustainable Public Transport

Transportation and Innovation Workshop, Riad, Saudi Arabia, April 6-7, 2013

03/2013

Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr

Deutsch-Spanisches InnovationsForum »Wissenschaft, Technologie und Innovation: von der Idee zum Markt«, Madrid, Spanien, 20. März 2013

2012

12/2012

SEB – Schnellladesysteme für Elektrobusse im ÖPNV

Statusveranstaltung Elektromobilität des BMBF, Bonn, 13.-14. Dezember 2012

10/2012

AutoTram® Extra Grand High Capacity Public Transport

2nd Fraunhofer Innovation and Technology Platform (FIT) »Sustainable Technologies for the City of the Future«, Bangalore, India, October 31, 2012

06/2012

Möglichkeiten zur Optimierung der Hybridtechnik bei Stadtbussen

In: Der Nahverkehr, Düsseldorf, Alba Fachverlag, 2012, Jg. 30, Heft 6,
S. 7-12, ISSN 0722-8287

06/2012

Fahrzeugkonzept AutoTram®

Internationaler Elektromobilitätskongress 2012, Esslingen am Neckar, 21.-22. Juni 2012

05/2012

Nebenaggregatmanagement in konventionellen Dieselbussen – Ansätze zur Verbrauchsreduktion

Fachtagung »Moderne und innovative Bussysteme im ÖPNV«, Dresden, 8.-9. Mai 2012

04/2012

Adaptive and Predictive Management of Auxiliaries in Conventional Diesel Buses

Transport Research Arena 2012, Athens, Greece, April 23-26, 2012

04/2012

Scenario Planning for Transportation: Solutions for Future Public Transport

TU Bergakademie Freiberg, 13.-15. April 2012

03/2012

AutoTram® – Neue Konzepte für Elektromobilität im ÖPNV

Jahrestagung Bundesverband Deutscher Postdienstleister e. V., Bad Hersfeld, 21. März 2012,  Vortrag: T. Knote

03/2012

Systemvoraussetzungen aus Sicht der Wissenschaft

Workshop Elektromobilität, Nahverkehrssystem  EgroNet, Auerbach, 9. März 2012

2011

11/2011

SaxHybrid - Hybridbusse für Sachsens Straßen

Konferenz Elektromobilität in Modellregionen - Ergebnisse und Ausblick, Berlin, 29.-30. November 2011

10/2011

Schlüsseltechnologien für den elektrischen ÖPNV

Fachkonferenz »Zukunftsorientierter ÖPNV - Der Weg zum Elektrobus«, Dresden, 10. Oktober 2011

06/2011

The determination of conflicting flow rates for the calculation of capacities of minor traffic streams on priority intersections.

Proceedings of the 6th International Symposium on Highway Capacity and Quality of Service, Stockholm

In: Procedia Social an Behavioral Science 16 (2011), Amsterdam, Elsevier Ltd., pp. 642-652, ISSN 1877-0428

05/2011

Knote, T., Steinert, F.:

Energiemanagement in Bussystemen - Ergebnisse aus dem EBSF-Projekt.

Tagungsunterlagen der VDV-Akademie-Tagung Bremerhavener Bustage und Europäisches Bussystem der Zukunft, Bremerhaven

2011

Schnabel, W., Knote, T., Korn, J., Lätzsch, L.:

Grundlagen der Straßenverkehrstechnik und der Verkehrsplanung - Band 1 Straßenverkehrstechnik.

Beuth Verlag GmbH, Berlin, 2011

2010

09/2010

SaxHybrid/Stepwise Migration to Hybrid Buses in Public Transportation.

Tagungsunterlagen der NOW Conference: »Clean Mobility Insights«, Berlin

07/2010

Ermittlung von Hauptströmen für die Berechnung der Kapazität von Nebenströmen auf Kreuzungen und Einmündungen mit Vorfahrtbeschilderung.

In: Straßenverkehrstechnik, S. 429 - 434

03/2010

Breitkopf, M., Knote, T., Böttcher, A.:

Leipzig testet Hybridbus.

In: Der Nahverkehr, S. 17 - 20

2009

06/2009

Vergleich der Wirtschaftlichkeit von Transportmitteln für den ÖPNV.

Tagungsunterlagen der Konferenz Megapolis - Mobilität und Ökologie im 21. Jahrhundert, Briesen, 10. - 11.06. 2009

2008

06/2008

Lange, J., Knote, T, Breitkopf, M.:

Ab wann rechnet sich ein Hybridbus im Linienbetrieb?

Der Nahverkehr, Juni 2008, Alba Fachverlag, S. 8 - 14.

2006

10/2006

Public Transport during 2006 FIFA World Cup

Proceedings of the International Transport Summit, Johannesburg

05/2006

Knote, T., Bihn, F.:

Fußball-Weltmeisterschaft: Nichts geht ohne Busse und Bahnen.

In: Der Nahverkehr, S. 8 - 12

02/2006

Die Kapazität von Mischströmen in Nebenstraßenzufahrten von Kreuzungen und Einmündungen mit Vorfahrtbeschilderung.

In: Straßenverkehrstechnik, S. 75 - 80

2003

07/2003

Die Kapazität von Nebenströmen auf Vorfahrtknoten.

Schriftenreihe des Instituts für Verkehrsplanung und Straßenverkehr der TU Dresden

1998

12/1998

Schnabel, W., Knote, T., u. a.:

Die Qualität des Verkehrsablaufs auf städtischen Hauptverkehrsstraßen.

In: Straßenverkehrstechnik, S. 635 - 643

04/1998

Schnabel, W., Knote, T.:

Untersuchung zur Durchlaßfähigkeit und zur Qualität des Verkehrsablaufs auf Kreisverkehrsplätzen.

In: Straßenverkehrstechnik, S. 178 - 184

1997

1997

Schnabel, W., Knote, T.:

The Development of and Necessary Improvements in Road Traffic Conditions in Urban Areas of East Germany.

Proceedings of The Fourth International Conference on Safety and the Environment in the 21st Century, Tel Aviv