2013

AutoTram® Extra Grand auf Testfahrt durch Dresden

16. November 2013

Die AutoTram® Extra Grand auf nächtlichem Streifzug in den Straßen von Dresden während eines Praxistests am 15. November 2013.

Besuch des britischen Botschafters

10. Oktober 2013

Am 9. Oktober 2013 besuchte der britische Botschafter Simon McDonald das Fraunhofer IVI.

Sichtlich begeistert zeigte er sich davon, die AutoTram® Extra Grand auf dem institutseigenen Testgelände selbst fahren zu dürfen.

Parallel dazu fanden Fotoaufnahmen des GREAT Britain MINI statt. Im Dekor der britischen Fahne tourt das Fahrzeug seit Anfang des Jahres durch Deutschland.

Internetauftritt zur »Fraunhofer Systemforschung Elektromobilität« ist online

3. September 2013

Innerhalb  der »Fraunhofer Systemforschung Elektromobilität –  FSEM II« arbeiten 16 Institute kooperativ in einem seit 2013 von der Fraunhofer-Gesellschaft geförderten Verbundprojekt zu Themen der Elektromobilität zusammen.  

Ziel hierbei ist zum einen die Entwicklung  innovativer Technologien  für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, die  in den Clustern »Antriebsstrang / Fahrwerk«, »Batterie / Range Extender« und »Bauweisen / Infrastruktur«  bearbeitet werden.  Zum anderen sollen die Kompetenzen auf dem Forschungsgebiet der Elektromobilität weiter ausgebaut und der Systemforschungsgedanke fortgeführt werden. Gleichzeitig sollen die entwickelten Technologien und Komponenten gemeinsam mit Partnern aus der Industrie in die Anwendung überführt werden.

Schwerpunkt des Fraunhofer IVI bildet die Entwicklung eines

  • kompakten Range Extenders

Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Technologien und Innovationen des Systemforschungsprojektes zur Elektromobilität auf der

Fraunhofer IVI kooperiert mit der TU Bergakademie Freiberg

7. Oktober 2013

Leiter des Dresdner Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI wird Honorarprofessor an der Bergakademie

Ab diesem Wintersemester lehrt an der TU Bergakademie Freiberg ein neuer Honorarprofessor an der Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik:
Dr. Matthias Klingner, Leiter des Fraunhofer IVI, wird im Lehrgebiet »Systemtheorie in der Anwendung« tätig sein.

Am 7. Oktober erhielt er aus den Händen von Prof. Dirk C. Meyer, Prorektor für Strukturentwicklung an der TU Bergakademie Freiberg, die Berufungsurkunde. Von der gastgebenden Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik sprachen deren Dekan, Prof. Alfons Ams, und Prof. Jana Kertzscher vom Institut für Elektrotechnik zur Begrüßung des neuen Honorarprofessors, zu der auch Dr. Annerose Beck vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gekommen war.

AutoTram® Extra Grand beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

26. August 2013

Am 24. und 25. August 2013 konnte die AutoTram® Extra Grand in Berlin besichtigt werden.

Ein Schwerunkt des Fraunhofer IVI bei der Entwicklung des intermediären ÖPNV-Fahrzeugs war die innovative Mehrachslenkung. Gruppenleiter Frank Steinert erläutert im Video die technischen Zusammenhänge des Lenksystems, das eine problemlose Vorwärts- und Rückwärtsfahrt trotz Überlänge möglich macht.

 

Die AutoTram® Extra Grand lädt zum Mitfahren ein

28. Juni 2013

Das Fraunhofer IVI wird den Besuchern der

11. Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften

nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse, sondern auch
ein neues Technikum mit angrenzendem Testoval präsentieren.

Auf der Pressekonferenz am 14. Juni 2013 stellte Institutsleiter Dr. Matthias Klingner die diesjährigen Highlights des Fraunhofer IVI vor.

Tag der Architektur am 29. Juni 2013

30. Juni 2013

Großer Bahnhof für die AutoTram® Extra Grand

Am 29. Juni 2013 konnten interessierte Gäste zum Tag der Architektur das Technikum des Fraunhofer IVI besichtigen.

Forschung für die Praxis verlangt mehr als kluge Köpfe und leistungsfähige PC-Systeme. Was am Computer entsteht, muss entwickelt, getestet und präsentiert werden können. Das braucht Raum, aber auch Fläche. Beides hat das Fraunhofer IVI nun zur Verfügung und der »längste Bus der Welt« endlich ein attraktives Zuhause.